• Erasmus Schreiber GmbH|Industriestraße 62|D-56218 Mülheim-Kärlich
  • aW5mb0BkYWYtc2NocmVpYmVyLmRl
  • +49 (0) 2630 - 94 51 0
  • +49 (0) 2630 - 94 51 30

    Historie

    Am 01. Juli 1968 eröffneten der KFZ-Meister Erasmus Schreiber und der KFZ-Mechaniker Willi Urmersbach in Andernach eine Reparaturwerkstatt für Nutzfahrzeuge.

    In den Anfängen erfolgte die Geschäftsabwicklung mit drei Mechanikern und einer Bürokraft. Schnell war diese Werkstatt vom Platzbedarf her nicht mehr ausreichend. Im Jahr 1969 erfolgte aus diesem Grund der Umzug nach Weißenthurm.

    Hier wurden die Werkstatträume der ehemaligen KRUPP LKW Werkstatt bezogen und die Serviceleistung des Unternehmens vergrößert. Durch weitere Investitionen und die Weiterbildung der Mitarbeiter wurde zudem die Durchführung des amtlichen Bremsendienstes ermöglicht.

    Im Jahr 1970 wurde mit DAF Trucks Deutschland ein Haupthändlervertrag abgeschlossen. Im Laufe der Zeit zeigte sich, dass die Räumlichkeiten in Weißenthurm nicht mehr den Anforderungen entsprachen.

    Im Jahr 1979 wurde ein neues Betriebsgelände im Industriegebiet Mülheim-Kärlich, ca. 5 km vor Koblenz direkt an der B9, erworben und der Neubau eines Werkstattbetriebes in Angriff genommen. Auf einem etwa 12.000 m² großen Gelände wurde eine komplett neue Werkstatthalle mit Verwaltungsräumen eingerichtet.

    Im Juni 1980 war es dann soweit, es wurden die Arbeiten in den neuen Betriebsräumen aufgenommen.

    1988 trennten sich die Unternehmer und Herr Erasmus Schreiber führt seit dieser Zeit das Unternehmen eigenständig.

    Heute sind etwa 40 Mitarbeiter in Verwaltung, Vertrieb, Reparaturwerkstatt und Ersatzteillager beschäftigt.

    Sämtliche anfallenden Reparaturarbeiten an Nutzfahrzeugen, Bussen sowie Anhängern bis hin zur TÜV- Abnahme werden im Hause durchgeführt.

    Vier Mitarbeiter im Vertrieb stehen bereit, um alle Wünsche unserer Kunden bezüglich neuer DAF LKWs oder gebrauchter Fahrzeuge aller Marken zu erfüllen.

    Darüber hinaus versorgt unser Teiledienst die Kunden mit allen entsprechenden Ersatzteilen für die Nutzfahrzeuge, Busse und Anhänger – bis hin zu Zubehörartikeln rund um den LKW.

    Im Jahr 1997 hat sich die Geschäftsleitung dazu entschlossen, zusammen mit DAF Trucks Deutschland und im Verbund mit weiteren DAF – Vertragshändlern ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9002 aufzubauen, einzuführen und im weiteren aufrecht zu erhalten, um dem Kunden auch weiterhin das gute Gefühl zu vermitteln, dass er im Hause Schreiber richtig ist.

    Die Dienstleistungen unseres Unternehmens wurden von den Kunden angenommen.

    Bald reichte die vorhandene Kapazität nicht mehr aus.

    Um den Kundenwünschen weiterhin zu entsprechen, wurden im Jahre 2001 bis 2002 zwei weitere Montageboxen angebaut.

    Hierbei wurde eine Montagebox als Prüfstrecke mit einem dem neuesten Stand entsprechenden Bremsenprüfstand inkl. Achs-Vermessungsplatten ausgerüstet. Weiterhin wurde der Verwaltungsbereich erweitert sowie die gesamte Telefonanlage und EDV-Anlage erneuert.

    Der gesamte Bürobereich wurde durch das Anheben des Daches um das Doppelte vergrößert.

    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz